Skip to content

Kinder- und Jugendclub

Ein 90-minütiger Workshop für alle, die Musik lieben und selbst ein Instrument spielen. Durch die Auseinandersetzung mit den Werken des Konzertprogrammes gestaltet sich der anschliessende Besuch des Konzertes umso intensiver. Ein erlebnisreicher Sonntag mit argovia philharmonic in der Alten Reithalle in Aarau – Ohrwürmer für Gross und Klein sind garantiert.

MAISKY SPIELT DVOŘÁK

KINDERCLUB für alle 8 bis 11-Jährigen

In kreativen Ateliers tauchen Kinder im Alter von 8-11 Jahren in die Orchesterwelt ein. Sie erfahren spannende Geschichten rund um die Komponisten sowie zu den Werken des dritten Abokonzertes und musizieren gemeinsam mit Musiker:innen des argovia philharmonic. Der Höhepunkt ist der Besuch der zweiten Konzerthälfte mit dem Starcellisten Mischa Maiksy.

Weitere Informationen zum Konzertprogramm gibt es hier.

Wann: Sonntag, 19. Januar 2025, 16–17.30 Uhr Workshop, 17.50–ca.19.00 Uhr Konzert
Wo: Aarau
Anmeldeschluss: 10. Januar 2025
Kosten: 25.– CHF (inkl. Verpflegung)

AUS DER NEUEN WELT

JUGENDCLUB für alle 12 bis 16-Jährigen

Das gemeinsame Musizieren steht im Fokus vom Jugendclub für 12–16 Jährige. Mit Musiker:innen des argovia philharmonic taucht ihr in die Werke des fünften Abokonzertes ein und entwickelt eure eigenen Stücke daraus. Der Höhepunkt ist der Besuch des gesamten Konzertes mit allen Teilnehmenden.

Weitere Informationen zum Konzertprogramm gibt es hier.

Wann: Sonntag, 25. Mai 2025, 15–16.30 Uhr Workshop, 17.00–ca.19.00 Uhr Konzert
Wo: Aarau
Anmeldeschluss: 5. Mai 2025
Kosten: 25.– CHF (inkl. Verpflegung)

Anmeldung

Bitte verwenden Sie für die Anmeldung das unten stehende Online-Formular.

Hinweis: eine Bestätigung über die definitive Durchführung erfolgt zwei Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung.
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Kinder (Durchführung ab 8 Personen gewährleistet).

Wenn vorhanden, bitte das eigene Instrument und einen Notenständer mitbringen.
Das Konzertticket bekommt ihr Kind am Workshoptag von uns.
* Pflichtfelder bitte ausfüllen
Back To Top