skip to Main Content

Kinder- und Jugendclub

In kreativen Ateliers tauchen die 7 bis 14-Jährigen in die Orchesterwelt ein. Sie erfahren spannende Geschichten rund um die Komponisten und das jeweilige Konzertprogramm, setzen sich gestalterisch mit dessen Themen auseinander und musizieren gemeinsam mit Musikerinnen und Musikern des argovia philharmonic.  

Der Höhepunkt ist der Besuch der zweiten Konzerthälfte mit allen Teilnehmenden. Die Eltern der teilnehmenden Kinder erhalten Tickets zum reduzierten Preis und können damit das gesamte Konzert besuchen. Somit ermöglichen wir allen einen erlebnisreichen Sonntagnachmittag mit dem argovia philharmonic in der Alten Reithalle in Aarau.

ROMANTIK PUR

Im ersten Abokonzert widmen wir uns den bekanntesten Orchesterstücken der romantischen Musik: Edvard Griegs Peer Gynt-Suiten Teil 1 und 2. Der norwegische Komponist schaffte damit seinen Durchbruch. Wir begeben uns auf die Spuren dieser bekannten Suiten und ihr werdet merken, dass ihr vielleicht sogar das eine oder andere Stück daraus schon gehört habt.
Bitte das eigene Instrument und einen Notenständer mitbringen. Sie werden Ihr Kind in der Konzertpause bei den Garderoben für den gemeinsamen Besuch der zweiten Konzerthälfte treffen.

Wann: Sonntag, 24. September 2023, 16–19 Uhr
Wo: Aarau
Anmeldeschluss: 8. September 2023
Kosten: 25.– CHF (inkl. Verpflegung)

MUSIKALISCHE SCHÄTZE

Im zweiten Abokonzert setzen wir uns mit den Enigma-Variationen des britischen Komponisten Edward Elgar auseinander. Enigma ist griechisch und bedeutet Rätsel. In 14 Variationen beschreibt Elgar Menschen aus seinem Umfeld. Das Rätsel bezieht sich allerdings nicht etwa auf die Personen, sondern auf Beethoven, dem er auf musikalische Weise folgt. Lasst uns das Rätsel gemeinsam lösen!
Bitte das eigene Instrument und einen Notenständer mitbringen. Sie werden Ihr Kind in der Konzertpause bei den Garderoben für den gemeinsamen Besuch der zweiten Konzerthälfte treffen.

Wann: Sonntag, 19. November 2023, 16–19 Uhr
Wo: Aarau
Anmeldeschluss: 3. November 2023
Kosten: 25.– CHF (inkl. Verpflegung)

IM WANDEL

Im vierten Abokonzert tauchen wir in die grosse 2. Sinfonie Beethovens ein. Mit diesem Werk läutet Beethoven eine neue Zeit ein. Er löst sich von althergebrachten Formen und distanziert sich von seiner durch Mozart und Haydn geprägten Phase. Gemeinsam begeben wir uns auf den Pfad der Wissenschaft und nehmen Beethovens Meisterwerk unter die Lupe.
Bitte das eigene Instrument und einen Notenständer mitbringen. Sie werden Ihr Kind in der Konzertpause bei den Garderoben für den gemeinsamen Besuch der zweiten Konzerthälfte treffen.

Wann: Sonntag, 10. März 2024, 16–19 Uhr
Wo: Aarau
Anmeldeschluss: 23. Februar 2024
Kosten: 25.– CHF (inkl. Verpflegung)

UNTER FREUNDEN

Im fünften Abokonzert begeben wir uns auf die Spuren von Modest Mussorgski. Der russische Komponist hat mit «Bilder einer Ausstellung» Gemälde seines früh verstorbenen Freundes Viktor Hartmann vertont. Die 10 Sätze des Werkes stehen jeweils für ein Bild Hartmanns, die mit einer Überleitungsmusik  der «Promenade»  verbunden werden. Wie das wohl tönen mag?
Bitte das eigene Instrument und einen Notenständer mitbringen. Sie werden Ihr Kind in der Konzertpause bei den Garderoben für den gemeinsamen Besuch der zweiten Konzerthälfte treffen.

Wann: Sonntag, 5. Mai 2024, 16–19 Uhr
Wo: Aarau
Anmeldeschluss: 19. April 2024
Kosten: 25.– CHF (inkl. Verpflegung)

Anmeldung

Bitte verwenden Sie für die Anmeldung das unten stehende Online-Formular.

Hinweis: eine Bestätigung über die definitive Durchführung erfolgt eine Woche vor der jeweiligen Veranstaltung.
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Kinder (Durchführung ab 8 Personen gewährleistet).

Bitte das eigene Instrument und einen Notenständer mitbringen.
Die Konzerttickets werden mit der Anmeldebestätigung per Mail verschickt.
* Pflichtfelder bitte ausfüllen
Back To Top
×Close search
Search