skip to Main Content

Umbau der Alten Reithalle gewinnt Hase in Bronze

Die Zeitschrift Hochparterre, DIE Schweizer Zeitschrift für Architektur, Planung und Design, hat am 6. Dezember die besten Projekte des Jahres in den Kategorien ‹Architektur›, ‹Design› und ‹Landschaftsarchitektur› und das ‹Kaninchen – den Sennförderpreis für junge Architektur› verliehen.  

In der Kategorie ‹Architektur› hat der Umbau der Alte Reithalle Aarau den Hasen in Bronze gewonnen 🐇🥉!!! Hier geht es zum Beitrag.

Architektur: Barão-Hutter Atelier, St. Gallen
Bauherrschaft: Stadt Aarau; Kanton Aargau

Auch unser zweitwichtigster Spielort, das Kurtheater Baden, hat abgeräumt und wurde mit dem Hasen in Silber ausgezeichnet. Herzliche Gratulation!

Somit sind zwei der drei Preise an Kulturinstitutionen in den Kanton Aargau gegangen. Der #kulturkanton lebt!

Teile diese Story

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Back To Top
×Close search
Search