skip to Main Content

Musikvermittlung im Schulzimmer

Musikvermittlung ist dem argovia philharmonic ein wichtiges Anliegen. Kinder und Jugendliche sollen mit klassischer Musik in Berührung kommen und durch altersgerechte Vermittlung Freude an der Musik bekommen.

Dazu finden regelmässig Workshops in Schulen statt, in denen Janina Kriszun, Musikvermittlerin des argovia philharmonic, gemeinsam mit Orchestermusiker:innen einzelne Schulklassen besucht.

Letzte Woche fanden im Rahmen des 4. Abo-Konzertes „Im Wandel“  in Bremgarten und Villmergen gleich zwei solcher Workshops statt. In einer partizipativen Konzerteinführung haben die Kinder Wissenswertes über die Komponisten und die Werke erfahren. Ausserdem haben sie mit markanten Rhythmen aus den Stücken gearbeitet, um die Werke auch musikalisch kennenzulernen.

Highlight der Workshops war schliesslich der Besuch des Sinfoniekonzertes „Im Wandel“ am 12. März in Villmergen, bei dem die Schüler:innen das Orchester und die Musik in voller Besetzung erleben durften.

Francesco Negrini (Klarinette) und Nico Prinz (Violoncello) zu Besuch in der Schule Villmergen

Teile diese Story

Neujahrskonzert erstmals in Baden

Das schon lange zur Tradition gehörende Wettinger Neujahrskonzert findet nächstes Jahr nicht mehr statt. Nun hat sich argovia philharmonic dazu entschlossen, am Samstag, 6.

Weiterlesen
Back To Top
×Close search
Search