skip to Main Content

Kurtheater Baden

Beschreibung
Das denkmalgeschützte Kurtheater Baden wurde 2021 nach sorgfältiger Renovation wiedereröffnet. Der Zuschauerraum hat rund 560 Plätze, aufgeteilt auf ein ansteigendes Parkett und einen Balkon. Als Theaterhaus konzipiert bietet das Kurtheater auch für klassische Konzerte eine ausgezeichnete Akustik.

Konzerteinführungen
Die Konzerteinführungen finden in der Regel im Neuen Foyer statt.

Anfahrt mit dem ÖV
Vom Bahnhof Baden ist das Kurtheater in 5 Gehminuten zu erreichen.

Anfahrt mit dem Auto
Das Kurtheater Baden hat keine Parkplätze. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, benutzen Sie bitte folgende Parkhäuser: Parkhaus Grand Casino (2 min), Parkhaus Hotel DuParc (2 min), Parkhaus Bahnhof (5 min), Parkhaus Bäder (5 min), Parkhaus Trafo (11 min).

Konzertbesuch mit Handicap
Autos können an der Parkstrasse direkt am Haupteingang zum ein- und Aussteigen halten. Markierte Behindertenparkplätze stehen vor dem Haupteingang oder hinter dem Haus zur Verfügung.
Der Zugang zum Kurtheater erfolgt barrierefrei durch den Haupteingang an der Parkstrasse. Der Theatersaal und das Neue Foyer sind via Lift im eingangsfoyer barrierefrei zu erreichen. die Bedienung des Lifts erfolgt durch das Personal an der Garderobe.

Es stehen zwei Rollstuhlplätze im Parkett in der Reihe 13 zur Verfügung. Weitere Rollstuhlplätze können auf Nachfrage in der Reihe 1 zur Verfügung gestellt werden. Rollstuhlplätze können ausschliesslich über die Geschäftsstelle argovia philharmonic (tickets@argoviaphil.ch, 062 834 70 00) gebucht werden. 

Alex Spichale
Alex Spichale
Nici Jost
Nici Jost
Nici Jost
Nici Jost
Nici Jost
Nici Jost
Nici Jost
Nici Jost
Nici Jost
Nici Jost
Alex Spichale
Nici Jost
Nici Jost
Nici Jost
Nici Jost
Nici Jost

Saalplan

Geschichtsträchtiges Kurtheater

Das Kurtheater Baden ist ein Gastspielhaus, dessen Geschichte lange zurück reicht: 1675 wurde in Baden der erste Theatersaal der Schweiz erbaut. Der heutige Bau der Architektin Lisbeth Sachs entstand 1952 und dient renommierten Bühnen aus dem In- und Ausland als Gastspielort. Das Kurtheater ist das grösste Theater im Kanton Aargau mit vollständiger Infrastruktur. 2018 bis 2020 wurde ein umfangreicher Sanierungs- und Erweiterungsbau des Hauses umgesetzt. In enger Zusammenarbeit mit der Stadt Baden und dem Denkmalschutz wurde das Haus von Boesch Architekten revitalisiert und erfüllt nun alle Standards eines modernen Theaters. Der Zuschauerraum hat rund 560 Plätze, aufgeteilt auf ein ansteigendes Parkett und einen Balkon. Das argovia philharmonic spielt nicht im Orchestergraben, sondern auf der Bühne, auf der während der Konzerte eine Konzertmuschel aufgebaut ist. Das Kurtheater verfügt über zwei einladende Foyers.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Back To Top
×Close search
Search