skip to Main Content

« All Veranstaltungen

  • Dieser event ist vorbei.

So 3. Januar 2021 | 11.00 Uhr

Neujahrskonzert

Frohes neues Jahr 2021 - ABGESAGT!


Neujahrskonzert

Frohes neues Jahr 2021 - ABGESAGT!

Datum
Sonntag
3. Januar 2021
Zeit
11.00 Uhr
Ort
Aarau
Kultur & Kongresshaus  
Preis CHF
Datum
Sonntag
3. Januar 2021
Zeit
11.00 Uhr
Ort
Aarau Kultur & Kongresshaus Saal 1
Kultur & Kongresshaus 
Preis CHF

Mitwirkende Srdjan Vukasinovic Akkordeon
Marc Kissóczy Dirigent
argovia philharmonic
Programm

Nikolai Rimski-Korsakow
“Die Zarenbraut” Ouvertüre
Bedřich Smetana
Tanz der Komödianten aus der Oper “Die verkaufte Braut”
Felix Mendelssohn Bartholdy
3. Satz aus dem Violinkonzert in e-Moll op. 64, arr. für Akkordeon und Streicher
Georges Antheil
“Spectre of the Rose”, Walzer
Ottorino Respighi
Tarantella aus dem Ballett “La boutique fantasque”
Johann Strauss (Sohn), Ouvertüre aus der Operette «Der Zigeunerbaron»
Leroy Anderson, Blue Tango
Johann Strauss (Sohn), An der schönen, blauen Donau, Walzer op. 314



beschreibung

Die Familien- und Weihnachtskonzerte in Baden, Möriken und Aarau (18. – 20.12.2020) sowie die Neujahrskonzerte in Zofingen, Aarau und Reinach (1., 3. und 8.1.2021) sind abgesagt.

Die Absage dieser Konzerte erfolgt auf Grund der Covid-19-Situation und der damit verbundenen Limitierung auf 50 Konzertbesucher. Unter diesen Umständen ist es nicht möglich, Konzerte in sinfonischer Besetzung mit Solistin und Erzählerin durchzuführen. Wir bedauern ausserordentlich, dass diese sehr beliebten Konzerte rund um den Jahreswechsel den bekannten Einschränkungen zum Opfer fallen.

Ticket-Kunden werden von unserer Geschäftsstelle kontaktiert. Die Ticketkosten werden zurückerstattet, es sei denn, die Käufer verzichten zu Gunsten unseres Orchesters, das wie alle kulturellen Organisationen unter der Corona-Krise massiv leidet, auf ihren Rückerstattungsanspruch.

***

Das traditionelle Neujahrskonzert des argovia philharmonic verspricht in diesem Jahr ein besonderes musikalisches und humorvolles Feuerwerk. Der Akkordeonist Srdjan Vukasinovic zählt zu der seltenen Sorte von Künstlern, die talentiert, technisch brillant und humorvoll zugleich sind. Konzerte mit ihm hinterlassen beim Publikum bleibende, positive und wunderbare Erinnerungen. Zusammen mit dem argovia philharmonic, das unter der Leitung des Dirigenten Marc Kissóczy steht, führt er das Neujahrspublikum galant von Walzer zu Tango, mit einer Prise Operette und einer musikalischen Schlittenfahrt. Der bestmögliche Start in ein gut gelauntes 2021.


Back To Top
×Close search
Search