Skip to content
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

20. September | 19.30 - 21.30

€55 – €78

1. Abo-Konzert

Himmlisches Leben

© Guido Werner


1. Abo-Konzert

Himmlisches Leben

Datum
Freitag
20. September 2024
Zeit
19.30 Uhr
18.45
ZEIT
Info
18.45

Erfahren Sie in der Konzerteinführung mit Dr. Verena Naegele Wissenswertes zum Konzertprogramm. Manchmal gesellt sich auch der Dirigent oder der Solist oder die Solistin des Abends zu ihr. 45 Minuten vor Konzertbeginn im Neuen Foyer.

Ort
Baden
Kurtheater Baden  
Preis CHF
78 | 55
Datum
Freitag
20. September 2024
Zeit
19.30 Uhr
18.45
ZEIT
Info
18.45

Erfahren Sie in der Konzerteinführung mit Dr. Verena Naegele Wissenswertes zum Konzertprogramm. Manchmal gesellt sich auch der Dirigent oder der Solist oder die Solistin des Abends zu ihr. 45 Minuten vor Konzertbeginn im Neuen Foyer.

Ort
Kurtheater Baden
Kurtheater Baden 
Preis CHF
55 – 78

Mitwirkende Regula Mühlemann Sopran
Rune Bergmann Chefdirigent
argovia philharmonic
Programm

Richard Strauss (1864–1949)
«Vier letzte Lieder» für Sopran und Orchester AV 150

Gustav Mahler (1860–1911)
Sinfonie Nr. 4 G-Dur



beschreibung

Richard Strauss lebt nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs für mehrere Jahre in der Schweiz und komponiert dort seine «Vier letzte Lieder» für Sopran und Orchester. Das Werk gilt als sein künstlerisches Vermächtnis – aus ihm spricht Abschiedsstimmung und das Bewusstsein, dass alles auf der Welt endlich ist. Die Thematik von Abschied und Übergang vom irdischen zum himmlischen Leben behandelt auch Gustav Mahler in seiner 4. Sinfonie. Die Doppelbödigkeit von Gebrochenheit des Weltlaufs auf der einen und Idylle auf der anderen Seite wird eindrucksvoll hörbar und entlädt sich im Finalsatz mit dem von Mahler verwendeten Lied «Himmlisches Leben». Unter der Leitung von Rune Bergmann steht das argovia philharmonic nach neun Jahren wieder mit der fantastischen Schweizer Sopranistin Regula Mühlemann auf der Bühne. Sie gehört zu den führenden Sängerinnen ihrer Generation und wird für ihr aussergewöhnlich schönes Timbre und ihre einfühlsamen Darbietungen gefeiert.


Dieses Konzert wird unterstützt von

Dr. Andreas Hemmeler, Aarau

Back To Top