skip to Main Content

Douglas Bostock, Ehrendirigent

Die Verdienste von Douglas Bostock rund um die Entwicklung in den 18 Jahren seiner Tätigkeit für das argovia philharmonic (2001–2018) würdigte der Trägerverein mit der Ernennung zum Ehrendirigenten.

Douglas Bostock

Der britische Dirigent Douglas Bostock ist seit 2019 Chefdirigent und künstlerischer Leiter des renommierten Südwestdeutschen Kammerorchesters und Ehrendirigent des argovia philharmonic in der Schweiz. Zu den weiteren Stationen seiner Laufbahn zählen u.a. Chefdirigent des argovia philharmonic (2001-2019), Musikalischer Leiter der Schlossoper Hallwyl, Karlsbader Symphoniker (Chefdirigent), Tschechische Kammerphilharmonie (Ständiger Gastdirigent), Münchner Symphoniker (Erster Gastdirigent), Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz (Regelmässiger Gastdirigent) und Tokyo Kosei Wind Orchestra (Chefdirigent & Erster Gastdirigent).

Douglas Bostock dirigiert führende Orchester in den meisten europäischen Ländern, Nordamerika und Asien, u.a. London Philharmonic, die BBC Orchester, Royal Philharmonic, Radio Symphonieorchester Prag, Prager Symphoniker, Münchner Symphoniker, die Orchester in Jena, Erfurt Halle, Århus, Ålborg, Odense, Brno und Bratislava, Norddeutsche Philharmonie, Stuttgarter Kammerorchester, National Chamber Orchestra, Kansas City Symphony, Calgary Philharmonic, New Japan Philharmonic, Kyoto Symphony, Sapporo Symphony und Japan Century Orchestra. Er ist bei renommierten Festivals wie BBC Proms, Prager Frühling und Ravinia Festival und in bekannten internationalen Sälen wie Wiener Konzerthaus, Suntory Hall, Royal Festival Hall, Berliner Konzerthaus, Herkules Saal München, Tonhalle Zürich und Gewandhaus Leipzig aufgetreten.

Beinahe 100 CD-Aufnahmen dokumentieren das künstlerische Profil und vielseitige Repertoire von Douglas Bostock. Seine CD-Aufnahmen, z.B. der kompletten Orchesterwerke Carl Nielsens und der Symphonien Robert Schumanns, sowie eine grosse Reihe mit britischer Musik und viele Ersteinspielungen wenig bekannter Werke finden international hohe Anerkennung.

Back To Top
×Close search
Search