skip to Main Content

Im 2. Abo-Konzert wird um Gut und Böse gerungen

Vom 10.–13. November gibt es gleich zwei Wiedersehen für das argovia philharmonic mit dem Ehrendirigenten Douglas Bostock und dem Genfer «Tonpoeten» Louis Schwizgebel am Klavier. Auf dem Programm stehen Werke von Vaughan Williams, Mozart und Nielsen.

Zur vollständigen Medienmitteilung:
DOC | PDF

Pressekit:
Fotos argovia philharmonic
Fotos Douglas Bostock
Fotos Louis Schwizgebel

Für Pressekarten melden Sie sich bitte bis am 3. November 2022 bei Simon Müller (smueller@argoviaphil.ch). 

Für Interviews im Vorfeld oder nach dem Konzert stehen Ehrendirigent Douglas Bostock und der Pianist Louis Schwizgebel nach Absprache zur Verfügung.

Kontakt:
Simon Müller
Intendant
smueller@argoviaphil.ch
062 834 70 03

Teile diese Story

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Back To Top
×Close search
Search